Ein schöner Ort mit Ambiente

Bei uns passt einfach alles: die attraktive Lage, das feine Ambiente und das respekt- und humorvolle Miteinander.

Leben in St. Johannis St. Nikolai

Hier sind Sie zu Hause.

Unser Haus bietet rund 100 Seniorinnen und Senioren sehr gute Bedingungen für ein schönes und selbstbestimmtes Leben. Dafür sorgen unsere attraktiven Räumlichkeiten, aber vor allem auch die Menschen, die hier leben und arbeiten. Wir begegnen uns auf Augenhöhe und mit viel Humor: bei den Erledigungen des Alltags genauso wie bei unseren gemeinsamen Aktivitäten.

Das könnten wir auch Ihnen bieten:

Niveauvolles Umfeld

Leben in bester Gesellschaft

Unser Haus liegt in einem der schönsten Stadtteile Hamburgs: in Harvestehude. Gepflegte Villen und Gärten prägen das Bild – und die Außenalster ist nur wenige Gehminuten entfernt. Viele unserer Bewohnerinnen und Bewohner stammen von hier. Sie wissen das besondere Ambiente zu schätzen und das Gefühl, mitten im Leben zu sein und doch in einer grünen Idylle zu wohnen. Das spiegelt sich auch in unserem Haus wider – sowohl in der Architektur als auch in den Menschen, die hier leben und arbeiten.

Ihr persönliches Refugium

Viel Raum zum Leben und Wohlfühlen

Bei uns werden Sie sich schnell zu Hause fühlen. Denn wir bieten unseren Bewohnern außergewöhnlich schöne und komfortable Räumlichkeiten. Sie haben die Wahl zwischen unseren überdurchschnittlich großen Einzelzimmern (ab 27 qm) und einem unserer bis zu 100 qm großen Apartments. Alle Quartiere haben einen Balkon oder Wintergarten sowie ein eigenes Badezimmer. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre eigenen Möbel und Bilder mitbringen. Für Ihre private Wohlfühlumgebung ist also gesorgt.

Viel Freude im Alltag

Ein bunter Strauß an Möglichkeiten

„Wäre ich doch schon früher bei Ihnen eingezogen!“ Dieses Kompliment haben wir schon öfter gehört und das hat viele Gründe. Zum Beispiel, dass wir auf ein fröhliches und respektvolles Miteinander setzen. Unsere zahlreichen Aktivitäten laden dazu ein, aktiv und im Kontakt mit anderen Menschen zu sein. Dazu gehören Veranstaltungen und Feste, regelmäßige Ausflüge, unser Café Con Takt sowie spezielle Angebote wie Gymnastik, Aromatherapie und vieles mehr. Was Sie davon nutzen, entscheiden Sie selbst, denn wir respektieren Ihre individuellen Bedürfnisse.

Kulinarische Vergnügen

Essen wie Gott in Hamburg

Was wäre das Leben ohne gutes Essen? Bei uns können Sie fünfmal am Tag speisen: Frühstück, Mittag, Kaffee & Kuchen, Abendbrot und bei Bedarf ein Nachtmahl. Mittags bereiten wir in unserer eigenen Küche frische Menüs zu – mit und ohne Fleisch. Serviert werden sie in unserem Speisesaal, der durch seine Hotel-Atmosphäre, die angrenzende Terrasse sowie den attraktiven Ausblick auf den Mittelweg besticht. Menschen, die Unterstützung beim Essen benötigen, können in unseren gemütlichen Wohnküchen speisen. Auch hier haben wir für das besondere Hamburg-Flair gesorgt: mit großen Fotos von der Elbe und dem Elbstrand.

Ein Haus voller Leben

Wir sind für alle da

Bei uns soll sich jeder wohlfühlen, alle sind willkommen. Das ist uns wichtig, und das scheint uns auch gut zu gelingen. Denn bei uns leben Menschen mit ganz unterschiedlichen Biografien. Sie alle machen das Leben bei uns bunt und interessant. Auch Angehörige, Freunde und Gäste kommen gerne zu uns. Sie wissen die freundliche und offene Atmosphäre zu schätzen. Sie kommen zum Kaffeetrinken – beispielsweise auf unserer schön gelegenen Terrasse – oder zum Klönen in unserem weitläufigen Garten mit altem Baumbestand.

Religiöses Leben vor Ort

Reger Kontakt zu unseren Kirchengemeinden

Grundlage unseres Tuns sind christliche Werte, und wir arbeiten eng mit den Kirchengemeinden St. Johannis und St. Nikolai zusammen. Gemeinsam unterstützen wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner dabei, ihre Religion aktiv zu leben. So veranstalten wir beispielsweise regelmäßig einen Bibelkreis und feiern alle 14 Tage Gottesdienst bei uns im Haus. Wir sind aber auch offen für andere Religionen und kümmern uns auch hier gerne um eine adäquate Betreuung.

Zentrale Lage

Mitten im Hamburger Leben

Die besondere Lage unseres Hauses ist ideal für die Menschen, die hier leben, arbeiten oder zu Besuch kommen: die Parkanlagen an der Außenalster und die Geschäfte in Pöseldorf und Eppendorf sind nur wenige Gehminuten entfernt. Die Buslinie 19 hält direkt vor der Tür und bringt Sie in nur zehn Minuten zum Jungfernstieg.

Zufriedenes Personal

Der Schlüssel zum Erfolg

Bei uns geht es fröhlich zu. Das ist leider nicht selbstverständlich und entsprechend stolz sind wir darauf. Die Pflege und Betreuung von Menschen ist eine sehr persönliche Aufgabe und kann nur erfolgreich sein, wenn alle ausgeglichen und zufrieden sind – auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Und genau das fördern wir: durch ausreichend Personal und viel Zeit für Gespräche sowie das gute Gefühl, gesehen und geschätzt zu werden.

Wir sind hier eine tolle Gemeinschaft. Lauter interessante Menschen, und alle sind so fröhlich. Das ist schon was Besonderes. Ich fühle mich rundum wohl.

Frau Liebetrau, Bewohnerin im Altenheim St. Johannis St. Nikolai

Wenn Sie mehr wissen wollen

Häufig gestellte Fragen zum Leben im Altenheim St. Johannis St. Nikolai

Bei einem Umzug in ein Seniorenheim ergeben sich viele Fragen. Die Antworten auf die häufigsten haben wir hier zusammengestellt. Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie noch mehr erfahren möchten.

Häufig gestellte Fragen
Was muss ich tun, wenn ich ein Zimmer oder ein Apartment im Altenheim St. Johannis St. Nikolai haben möchte?


Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir vereinbaren dann einen Beratungstermin, an dem wir Ihre Wünsche und Vorstellungen besprechen können. Sollten wir aktuell kein Zimmer oder Apartment zur Verfügung haben, können Sie sich gerne auf unsere Interessentenliste setzen lassen.

Was kosten die Zimmer und Apartments?

Unsere aktuellen Preislisten finden Sie unter Informationsmaterial. Zu Detailfragen sprechen Sie uns gern auch an, wir beraten Sie gern.

Kann ich meine eigenen Möbel mitbringen?

Sehr gerne! Zur festen Einrichtung unserer Zimmer gehört ein Pflegebett und ein Pflegenachttisch, alles andere können Sie mitbringen – denn wir möchten, dass Sie sich bei uns zu Hause fühlen.

Gibt es einen Garten oder einen Park?

Ja, zu unserer Einrichtung gehört ein weitläufiger, gepflegter Außenbereich mit vielen Sitzgelegenheiten und Möglichkeiten für kleine Spaziergänge. Darüber hinaus ist es nicht weit bis zur Alster, ein beliebtes Ziel für Spaziergänge unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Was für Veranstaltungen finden bei Ihnen statt?

Unser Angebot ist vielfältig und spricht verschiedene Bedürfnisse und Interessen an. Neben Angeboten wie Gymnastik, Gedächtnistraining, Spieleabende und Musikveranstaltungen fördern wir auch die vielen kleinen und spontanen Aktivitäten, die sich einfach ergeben – ganz nach Bedarf, Lust und Laune.

Und jetzt? Wenden Sie sich an mich.

Gern kümmere ich mich um Ihr Anliegen persönlich. Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine Nachricht oder kommen Sie vorbei.

Sie erreichen mich telefonisch von Montag bis Freitag 
9 bis 15 Uhr unter der Nummer (040) 41 449-570 und per 
E-Mail unter schoon@johannis-nikolai.diakoniestiftung.de.

Altenheim St. Johannis St. Nikolai
Mittelweg 106
20149 Hamburg-Harvestehude

Ihr Tim Schoon

Einrichtungsleiter Altenheim St. Johannis St. Nikolai