Pflege für Körper, Geist und Seele

Wir kümmern uns ganzheitlich: mit kompetenter Pflege, individuellen therapeutischen Angeboten und viel Empathie.

Stationäre Pflege in St. Johannis St. Nikolai

Bei uns dreht sich alles um Ihr Wohl

Im Altenheim St. Johannis St. Nikolai sind Sie rundum gut betreut. Unsere erfahrenen Pflegekräfte arbeiten mit viel Freude und Engagement. Sie gehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und begegnen Ihnen stets freundlich und mit Respekt. Und mit unseren Netzwerkpartnern sorgen wir für eine möglichst weitreichende ärztliche und therapeutische Betreuung in den eigenen vier Wänden.

Das könnten wir auch Ihnen bieten:

Umfassende Pflege vor Ort

Unser Rundum-sorglos-Paket

Für uns ist Pflege mehr als Versorgung. Wir schenken Ihnen Aufmerksamkeit und sind für Sie da. Wir kümmern uns um Ihre grundpflegerischen Bedürfnisse genauso kompetent und freundlich wie um Ihre ganz persönlichen Wünsche für eine aktive und freudvolle Lebensgestaltung. Unterstützt werden wir dabei durch eine Vielzahl von Ärzten, Therapeuten und anderen Fachkräften aus unserem langjährigen Netzwerk. Diese vertrauten Menschen helfen uns dabei, Sie so weit wie eben möglich vor Ort versorgen und betreuen zu können.

Ein vertrautes Umfeld

Persönliche Pflege nach Ihren Bedürfnissen

Unser Haus ist voller Leben und Möglichkeiten, sich aktiv zu beteiligen. Genauso wichtig ist uns aber auch Ihre Privatsphäre. Wir pflegen Sie in Ihren eigenen vier Wänden, denn bei uns gibt es ausschließlich Einzelzimmer und ‑apartments, und alle verfügen über ein eigenes Badezimmer. Ihr Pflegeteam wird Ihnen schnell vertraut sein, denn wir nehmen uns die Zeit, die Sie brauchen. Und wenn Sie möchten, können Sie auch Ihren bisherigen Arzt oder Ihre bisherige Ärztin mitbringen. Wir wollen, dass Sie sich bei uns sicher und geborgen fühlen.

Viel Raum für Individualität

Flexibilität ist unsere Stärke

Bei uns bestimmen Sie über Ihr Leben. Denn wir richten uns so weit wie möglich nach Ihren Bedürfnissen – auch in der Pflege und der Gestaltung Ihres Tagesablaufs. Sie entscheiden, ob Sie morgens lange schlafen, salzarm essen oder lieber abends duschen möchten, um nur einige Optionen zu nennen. Wir kümmern uns dann mit viel Verständnis und Engagement darum, das zu ermöglichen.

Therapien, die mobilisieren

Unser engagiertes Expertenteam

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner sind überdurchschnittlich mobil. Darauf sind wir stolz – und wir tun auch einiges dafür, dass es so bleibt. Therapeutinnen und Therapeuten aus unserem Netzwerk kommen für Krankengymnastik, Ergotherapie und Logopädie sowie für Fußpflege und palliative Versorgung ins Haus, und auch unser umfangreiches Angebot an sonstigen Aktivitäten und individuellen Angeboten stärkt Körper, Geist und Seele.

Fröhliche Atmosphäre

Unsere Organisation macht’s möglich

Kompetente Pflege ist wichtig, so viel steht fest. Deshalb setzen wir ausschließlich auf gut ausgebildete Fachkräfte und tun alles dafür, dass sie sich bei uns wohlfühlen und bei uns bleiben. Mit ausreichend vielen Stellen, einem zuverlässigen Dienstplan und einer Organisation, die ent- und nicht belastet, sorgen wir für einen freudvollen und möglichst entspannten Arbeitstag. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen gerne zur Arbeit. Davon profitieren alle – auch Sie. Denn das sorgt für ein fröhliches und respektvolles Miteinander.

Der Mensch zählt, nicht die Konfession

Alle sind willkommen

Wir orientieren uns am diakonischen Leitbild der Pflege und an christlichen Werten. Das bedeutet aber nicht, dass bei uns nicht auch Menschen ohne oder mit einer anderen Religion willkommen sind. Wir kümmern uns um alle Bewohnerinnen und Bewohner mit viel Respekt, Empathie und Freude.

Ich hätte nie gedacht, dass ich mich in einer Senioreneinrichtung so wohl fühlen könnte. Alles ist genau auf meine Bedürfnisse ausgerichtet. Das ist toll!

Herr Adam, Bewohner im Altenheim St. Johannis St. Nikolai

Wenn Sie mehr wissen wollen

Häufig gestellte Fragen zur Pflege im Altenheim St. Johannis St. Nikolai

Einige Fragen werden uns immer wieder gestellt. Die Antworten haben wir hier für Sie zusammengestellt. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, kein Problem – bitte sprechen Sie uns einfach an.

Häufig gestellte Fragen
Wie bekomme ich einen Platz im Altenheim St. Johannis St. Nikolai?


Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir vereinbaren dann einen Beratungstermin, an dem wir Ihre Wünsche und Vorstellungen besprechen können. Sollten wir aktuell kein Zimmer oder Apartment zur Verfügung haben, können Sie sich gerne auf unsere Interessentenliste setzen lassen.

Haben Sie eine spezielle Demenz-Abteilung?


Eine Demenz-Abteilung haben wir nicht. Bei uns leben Menschen mit den unterschiedlichsten Pflegebedürfnissen zusammen. Mit diesem integrativen Ansatz haben wir bislang gute Erfahrungen gemacht. Menschen mit einer Hinlauftendenz können wir leider nicht in unserer Pflegeeinrichtung versorgen.

Wie hoch sind die Kosten für einen Pflegeplatz?

Unsere aktuellen Preislisten finden Sie auf der Seite Informationsmaterial. Zu Detailfragen sprechen Sie uns gern auch an, wir beraten Sie gern.

Darf ich meinen eigenen Arzt/meine Ärztin mitbringen?

Selbstverständlich ja – sofern die Ärztin/der Arzt Hausbesuche macht. Ansonsten empfehlen wir Ihnen gern auch einen Hausarzt aus unserem großen Netzwerk, die regelmäßig bei uns Visiten im Altenheim St. Johannis St. Nikolai durchführen.

Ich bin mir unsicher, ob wir überhaupt ein Pflegeheim brauchen. Ich will meine/n Angehörige/n doch nicht abschieben.

Mit dieser Sorge sind Sie nicht allein. Viele Menschen tun sich schwer mit der Entscheidung und haben ein schlechtes Gewissen, obwohl sie sich überfordert fühlen. Kommen Sie gern zu einem persönlichen Gespräch, vielleicht sehen Sie danach klarer. Zur Entscheidungsfindung kommt eventuell auch eine Kurzzeitpflege in Frage. Ihre Angehörige oder Ihr Angehöriger kann das Altenzentrum Ansgar so einmal unverbindlich ausprobieren.

Und jetzt? Wenden Sie sich an mich.

Gern kümmere ich mich um Ihr Anliegen persönlich. Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine Nachricht oder kommen Sie vorbei.

Sie erreichen mich telefonisch von Montag bis Freitag 
9 bis 15 Uhr unter der Nummer (040) 41 449-581 und per 
E-Mail unter wichmann@johannis-nikolai.diakoniestiftung.de.

Altenheim St. Johannis St. Nikolai
Mittelweg 106
20149 Hamburg-Harvestehude

Ihre Sabine Wichmann

Pflegedienstleiterin im Altenheim St. Johannis St. Nikolai